18. September 2020

Pressemitteilung vom 18.09.2020 (Pressemitteilung als pdf-Datei)

Anfängerschwimmkurse im Aqua Fun Wahlstedt starten wieder

Nach einem erfolgreichen Start der Hallenbadsaison am Montag, den 10.08.2020 haben wir unsere

Kursprogramme in den Bereichen Schwimmunterricht und Aqua Fitness wieder gestartet.

Am Samstag, den 26.09.2020 in der Zeit von 09:00 – 12:00 Uhr besteht die Möglichkeit sich im

Aqua Fun Wahlstedt für Schwimmkurse anzumelden.

Folgende Voraussetzungen werden erwartet: Das Kind sollte 6 Jahre alt sein und muss eine

Wassergewöhnung erfolgreich, d.h. mit Empfehlung für einen Schwimmkurs absolviert haben.

Dies ist eine Vorbedingung, die zum Erfolg des Schwimmkurses führt.

Eine Fachkraft wird direkt bei der Anmeldung überprüfen, ob das Kind für einen Anfängerschwimmkurs

ausreichend Wassergewöhnt ist. Bitte bringen Sie das Kind und Schwimmzeug zur Anmeldung mit.

Der Kurs startet am 20.10. und endet am 25.11.2020. Er findet immer dienstags und donnerstags

in der Zeit von 16:15 bis 17:00 Uhr statt. Es werden weitere Kurse zu unterschiedlichen Zeiten

folgen. Jedes Kind wird also einen Platz bekommen.

Ein Kurs besteht aus 12 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten und kostet inklusive Eintritt 85,00 €.

Bitte zahlen Sie den Kurs direkt bei der Anmeldung.

Alle Kurszeiten entnehmen Sie bitte unserer Homepage: www.stadtwerke-wahlstedt.de.

Herbert Pakulla

Betriebsleiter Aqua Fun Wahlstedt

Gerne steht Ihnen das Team des Aqua Fun für Anmeldungen und Informationen täglich

unter 04554-609 355 zur Verfügung.

Das Aqua Fun Team freut sich auf Ihren Besuch


 

08. August 2020

Pressemitteilung vom 06.08.2020 (Pressemitteilung als pdf-Datei)

Die Halle macht am Montag 10.08.2020 wieder auf…

unter Corona-Bedingungen

Die Saison 2020 wird mit ihrem Corona-Sommer sicher in die Geschichte eingehen.

Für die Stadtwerke Wahlstedt GmbH auf jeden Fall.

Nach dem durchwachsenen Sommer, der ja noch bis Ende August die Möglichkeit hat uns zu zeigen, dass er seinen Namen auch verdient, wird ab Montag, 10.08.2020 das Hallenbad in Wahlstedt, die Horst-Max-Tietz-Halle, ihre Becken wieder für die Öffentlichkeit zu Verfügung stellen.

Wir haben unser Hygienekonzept durch das Gesundheitsamt genehmigt bekommen und legen damit los.

Neben der schon bekannten namentlichen Erfassung gelten einige Neuerungen, die dem Wohl und der Sicherheit unserer Gäste dienen.

Gesichtsmasken müssen bis in die jeweilige Umkleidekabine getragen werden.

Wir haben eine Gästebeschränkung von 84 Gästen pro Zeiteinheit und haben von 12.30h bis 13.30h und von

17.00h bis 18.00h eine Desinfektionsunterbrechung des Schwimmbetriebes (Sonntag 13.00-14.00h).

Aufgrund der vielen Nachfragen durch Schulen und der Fortführung der Aqua-Fitness-Kurse besteht

die Möglichkeit, dass sich die Vormittagszeiten für die Öffentlichkeit zum Herbst verschieben können.

Alle abgebrochenen Aqua-Fitness-Kurse starten ab 10.08.2020 mit einer Eingewöhnungsstunde,

damit sich alle Kursteilnehmer wieder an den Ablauf unter Corona gewöhnen können.

Die abgebrochenen Anfänger-Schwimmkurse starten ebenfalls in dieser Woche.

>>Download Hygienekonzept – Horst-Max-Tietz-Hallenbad<<


 

10. Juni 2020

Pressemitteilung vom 10.06.2020 (Pressemitteilung als pdf-Datei)

FREIBADERÖFFNUNG 2020 – ganz anders

Wenn wir am Samstag, 13.06.2020 unser Freibad in Wahlstedt wiedereröffnen, ist nichts mehr so wie es vorher war – oder doch nicht??

Mit fast 7 Wochen Verspätung und ohne Drachenboot Rennen wird am 13.06.2020 das Freibad in Wahlstedt unter Corona-Bedingungen eröffnet.

Wir werden versuchen, die Einschränkungen für die Besucher so gering wie möglich zu gestalten.

Zwei große Änderungen werden uns durch das Gesundheitsamt vorgeschrieben – es wird feste Nutzungszeiten und Besucherbegrenzungen geben und jeder Gast muss sich bei jedem Besuch registrieren.

Beide Vorgaben dienen der Nachverfolgung möglicher Infektionsketten und sind elementarer Bestandteil des Hygienekonzeptes für unser Freibad.

Unsere Einschätzung, das Freibad möglichst zeitnah zu öffnen, begründete sich aus der Verantwortung, dass bei steigenden Temperaturen, weiterhin geltenden Reisefreiheitsbeschränkungen sowie dem Eintreten der Ferienzeit viele Menschen dazu geneigt sein könnten, Badeseen aufzusuchen.

Es würde sich eine Verlagerung des Wunsches nach Wasser & Liegefläche ergeben, die jedoch unkontrolliert vonstattengehen könnte.

Trotz der komplexen und unwirtschaftlichen Darstellung des Betriebes eines Freibades unter Pandemiebedingungen sehen wir es als vorteilhaft an, dem präventiv entgegenzuwirken.

Diesem Konzept ist das Gesundheitsamt gefolgt.

Die Stadtwerke Wahlstedt GmbH & Co. KG als Betreiber freuen sich nun auf die bevorstehende Eröffnung ihrer Anlagen.

Voraussetzung für jeglichen Geschäftsbetrieb ist jedoch die Eigenverantwortung der Gäste hinsichtlich der derzeit geltenden Abstands- und Hygieneregeln, die auch sonst im öffentlichen Raum erwartet wird.

Eine Maskenpflicht besteht nur bis hinter den Kassenbereich des Schwimmbades – ab dann freuen wir uns auf Tauchermasken.

Unsere Nutzungszeiten werden geteilt, sodass möglichst viele Besucher in den Genuss eines Schwimmbadbesuches kommen können.

Die notwendige Registrierung kann vor Ort oder zu Hause am Drucker erfolgen – dieser Zettel muss bei jedem Besuch ausgefüllt bzw. abgegeben werden und verbleibt für 6 Wochen bei uns und wird dann vernichtet.

>> DOWNLOAD FORMULAR <<

Damit tragen wir den Forderungen des Datenschutzes voll Rechnung.

Zu den bereits erwähnten sog. „Zeitscheiben“ ist es notwendig auch entsprechende Einlasszeiten von 2 Stunden zu Beginn jeder Öffnungsphase einzurichten.

Dies soll vermeiden, dass Gäste z.B. um 13.30h oder 17.30h ins Bad kommen und dann nur noch 1 Stunde Verweildauer hätten.

Dies würde sicher zu Verdruss und Verärgerung führen.

Der Beirat der Stadtwerke Wahlstedt hat im Wissen um diese Einschränkungen einer vorgeschlagenen Preisreduzierung für die Freibadsaison zugestimmt.

Erwachsene zahlen nur 2 €, Kinder 1 € und Familien (2 Erwachsene & 2 Kinder) zahlen 5 € – allerdings pro Zeitscheibe.

Ob eine Online-Reservierung eingeführt wird, entscheidet die Geschäftsleitung nach den Erfahrungen der ersten Wochen.

Als weitere Änderung wird es zusätzlich zum Nichtschwimmerbecken auch im Springerbecken die Möglichkeit geben in Ruhe zu schwimmen, da wir den Rutschen- und auch den Sprungbereich nur zeitlich begrenzt nutzen.

Die Bereiche werden abgeleint und entsprechend der Schwimmfähigkeiten ausgeschildert.

Alle von uns einführten Maßnahmen dienen letztendlich dazu, möglichst vielen Gästen einen Zutritt zu ermöglichen.

Wir bitten schon jetzt um Ihre Mithilfe und Ihr Verständnis für die notwendigen Veränderungen.

Helfen Sie mit, damit der Sommer in unserem Freibad stattfinden kann.

Neue Öffnungszeiten Freibad 2020

Neue Eintrittspreise Freibad 2020


 

07. Juni 2020

Liebe Badegäste,

Für die Wiedereröffnung haben wir ein umfassendes Konzept erarbeitet.

Eine Übersicht finden Sie auf den folgenden LINKS…

>> DOWNLOAD DGfdB-Pandemieplan <<

>> DOWNLOAD Konzept Wiederinbetriebnahme <<


 

04. Juni 2020

Liebe Besucher unseres Bades,

Sicherlich haben Sie bereits aus den Medien erfahren, dass die Frei- und Hallenbäder in Schleswig-Holstein ab Montag, den 08. Juni 2020 wieder öffnen dürfen.

Dieses bedarf allerdings eines Sicherheits- und Hygienekonzeptes, welches wir aktuell erarbeiten und auf dessen behördliche Freigabe wir warten.

Aufgrund der aktuellen Bestimmungen im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie besteht die Verpflichtung, alle Nutzer unseres Bades mit Kontaktdaten zu erfassen. Dies geschieht, damit Sie ggf. später von der Gesundheitsbehörde kontaktiert werden können.

Sollten Sie hiermit nicht einverstanden sein, ist ein Aufenthalt in unserem Bad leider nicht gestattet.

Vorab können Sie sich dieses Formular hier herunterladen

>> DOWNLOAD FORMULAR <<

In dieser für uns alle besonderen Situation bitten wir Sie um Verständnis und Unterstützung bei der Einhaltung dieser staatlichen Vorgaben.

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch und werden unser Bestes für Sie geben.

Ihr AQUA Fun Team