Bädermanagement

Unser Management

2002 wurde die Mittelzentrumsholding als Unternehmen gegründet, mit dem Ziel
Bäder und Betriebe unter betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten zu führen
und zur Entlastung des Regional-Haushaltes beizutragen. Zum 01.01.2015 wird die ehem. MZH unter
dem Namen Stadtwerke Wahlstedt GmbH & Co. KG mit dem
alleinigen Gesellschafter Stadt Wahlstedt fortgeführt.

Durch das erfolgreiche Marketing der Stadtwerke Wahlstedt GmbH besitzt das Unternehmen
heute das Hallen- und Freibad Wahlstedt als Eigenbad,
verschiedene Beteiligungen, unterschiedliche Nebenbetriebe
und ist verantwortlich für das Management von diversen freien Bädern.

Speziell mit den Bädern übernahm die Stadtwerke Wahlstedt GmbH die Aufgabe, durch neue Konzepte
die Attraktivität zu erhöhen und gleichzeitig die Wirtschaftlichkeit zu fördern.
Im Vordergrund steht dabei die Erhaltung der Schwimmbäder und deren sinnvolle Restrukturierung,
um weiterhin preisgünstiges Schwimmen zu ermöglichen. Aber auch dem veränderten
Nachfrageverhalten der Nutzer nach Bädern mit Erlebnisangebot und Gesundheitsförderung,
musste die Stadtwerke Wahlstedt GmbH gerecht werden.

Aus diesem Grund wurden in den letzten Jahren die Bäder durch Zusatzangebote deutlich
attraktiver und nutzenorientierter gestaltet.

Ein neues Konzept lag in der Evaluierung von Event-bezogenen Schwimmveranstaltungen.
Dadurch erhalten die Schwimmbäder saisonale Höhepunkte, die durch das ganze
Jahr das Schwimmen attraktiv gestalten. Immer häufiger wird das Bädermanagement in
Form von Komplettleistungen gefordert: Beratung, Planung, Finanzierung, Um-/Neu-Bau
und anschließenden Bäderbetrieb


Freibad Poggensee

Das bewachte Strand-Freibad befindet sich am Poggensee 3km nördlich der Stadt Bad Oldesloe. Das Freibad ist vom 1. Juni bis zum 15. September von 10.00 bis 19.00 Uhr (witterungsabhängig) geöffnet. Etwa 200m Sandstrand, Volleyball- und Spielplatz sowie Liegewiesen in der Sonne und beschattet laden ein.

Der Poggensee besitzt eine Seefläche von 8,7 ha. Der See hat eine runde, wenig strukturierte Form. Der Uferbereich ist mit einer Sandaufschüttung für den Badebetrieb hergerichtet, es grenzen einige Liegeflächen an den See. Die Seesohle ist schlammig.

Die Wasserqualität des Poggensee wird in der Hauptsache von den hohen Nährstoffeinträgen aus den teilweise extrem steilen, landwirtschaftlich genutzten Anliegerflächen und den Nährstoffen im Bodenschlamm des Sees beeinflusst, dadurch ist der Poggensee eine Nährstofffalle. Um dem entgegen zu wirken ist eine Tiefenwasserableitung im z.Zt. eingestauten Seeablauf installiert, die bei Zulauf das nährstoffreiche, sauerstoffarme Tiefenwasser herausdrückt.

Öffnungszeiten
ab 01. Juni – 15. September täglich 10:00 – 19:00 Uhr
Bei schlechtem Wetter geschlossen
vom 16. September – 31. Mai geschlossen
Preise Erwachsene Kinder
Tagesticket 2,00 € 1,00 €
Ausstattung
– Baden mit zeitweiser Aufsicht – Duschen – Umkleideräume
– Schließfächer – Toiletten – Kiosk
– Wasserrutsche – Strandliegenverleih – Spielplatz
– Beachvolleyballfeld – Liegeflächen sonnig – Liegeflächen schattig
– Kostenlose Parkplätze – Eintritt gebührenpflichtig

Herrenteich Reinfeld

Die Naturbadestelle ist reizvoll in bewaldeter Umgebung zentral im Stadtgebiet Reinfelds am Herrenteich gelegen. Es wird ein Eintritt erhoben. Die Badestelle ist meist täglich von 9.30-20Uhr geöffnet und besonders familienfreundlich. Der Parkplatz ‘An der Fasanerie’ ist zu Fuß 3-5 Min. entfernt. Es besteht eine Badeaufsicht.

Der Herrenteich ist ein künstlich angelegtes Gewässer. Der Uferbereich der Badestelle ist mit Sand aufgeschüttet. Der Badebereich ist mit einem Steg und schwimmenden Markierungen abgeteilt. Durch einen Staudamm haben bereits im Mittelalter Mönche den Teich eingestaut, um Fische zu züchten und die Wasserkraft zu nutzen. Im Herrenteich werden auch heute noch Karpfen gezüchtet. Der Herrenteich hat eine Wasserfläche von 39,5 ha.

Öffnungszeiten
ab 15. Mai – 15. September täglich 09:30 – 20:00 Uhr
Bei schlechtem Wetter geschlossen
vom 16. September – 14. Mai geschlossen
Preise Erwachsene Kinder
Tagesticket 1,50 € 0,70 €
Familienticket 2,50 € inkl.
Ausstattung
– Baden mit zeitweiser Aufsicht – Duschen – Toiletten
– Kiosk – Spielplatz – Beachvolleyballfeld
– Liegeflächen sonnig – Liegeflächen schattig – Eintritt gebührenpflichtig

Waldschwimmbad Trappenkamp

Bunte Strandkörbe, die von Sträuchern umgebene Liegewiese und der Kiosk, das Freibad “Waldschwimmbad” ist ein Ausflugsziel für die ganze Familie. Im großen Schwimmbecken mit Rutsche und Schwalldusche sind konstant angenehme 24 Grad Badetemperatur.
Minigolfanlage – Beachsoccerfeld – Volleyballfeld – Schach – Tischtennis – Tischfußball – Klettergerüst – Schaukel – Sandkisten – Kleinkinderbecken.
Die Familienjahreskarte für Eltern mit ihren Kindern kostet 80,00 €. Für Kinder unter 3 Jahren in Begleitung von mindestens einer erwachsenen Person ist der Eintritt frei.

Öffnungszeiten
ab 01. Mai Montag – Samstag 13:00 – 18:00 Uhr
Sonntags 11:00 – 18:00 Uhr
Tägl. in den Sommerferien 11:00 – 18:00 Uhr
Bei schlechtem Wetter geschlossen
Preise Erwachsene Kinder
Tagesticket 2,00 € 1,00 €
Last-Minute-Ticket 1,00 € 0,50 €
Ausstattung
– Baden mit zeitweiser Aufsicht – Duschen – Toiletten
– Kiosk – Spielplatz – Beachvolleyballfeld
– Liegeflächen sonnig – Liegeflächen schattig – Eintritt gebührenpflichtig